Unter Platanen2018-11-16T12:43:43+00:00

Project Description

X

Tanz der Schattenfiguren, Winterstarre, Erinnerung und Erwartung


Unter Platanen, sommers, wenn Sonnenlicht ins Blattwerk fällt: Den Blatträndern entlang am Grund die Silhouetten, der Tanz der Schattenfiguren, für Augenblicke.
Die Schattengebilde korrelieren als Momentaufnahmen glühenden Sommers mit der Winterstarre, wenn kahle Astgerippe in bizarrer Gestalt  in den Himmel ragen:
Erinnerung und Erwartung.

Innewohnen  I │ 2014 │ Grafik │ 33.7 x 14.5 cm
Tanz der Schattenfiguren, Winterstarre, Erinnerung und Erwartung


Innewohnen II │ 2014 │ Grafik │ 33.7 x 14.5 cm
Tanz der Schattenfiguren, Winterstarre, Erinnerung und Erwartung


Innewohnen IV │ 2014 │ Grafik │ 33.7 x 14.5 cm
Tanz der Schattenfiguren, Winterstarre, Erinnerung und Erwartung


Innewohnen III │ 2014 │ Grafik │ 33.7 x 14.5 cm
Platanen, Siedlungen, Beton, Stahl, Stein


Platanen - Restposten der Natur in der Ödnis aus Beton, Stahl und Stein, duldsame Zeugen von Donner, Stille, Getöse und Zärtlichkeit. Durch kahles Astwerk hindurch schimmern Gabelungen und Kreuzungen unserer Siedlungen, durch die Verholzung der urbane Lebensraum dieses Baumes, der unentwegt und scheinbar unbeschadet der menschlichen Zivilisation beiwohnt.

48°08'35'' N 11°34'26'' O │ 2014 │ Grafik │ 33.7 x 14.5 cm
Platanen, Siedlungen, Beton, Stahl, Stein


33°21' N 44°24' O │ 2014 │ Grafik │ 33.7 x 14.5 cm
Platanen, Siedlungen, Beton, Stahl, Stein


47°25' N 9°22' O │ 2014 │ Grafik │ 33.7 x 14.5 cm
Platanen, Siedlungen, Beton, Stahl, Stein


46°57' N 7°26' O │ 2014 │ Grafik │ 33.7 x 14.5 cm